Dustbin Check

Definition:

Eine Art des Haushaltspanels, bei dem die Einkaufs- und Verzehrgewohnheiten Gegenstand der Untersuchung sind. Es werden Rückschlüsse auf die Markentreue und -fixierung gezogen. Der im Mülleimer (Dustbin) befindliche Haushaltsabfall wird systematisch erforscht. Dieses Vorgehen wird vornehmlich bei Personen angewandt, bei denen andere Untersuchungstechniken nicht zum Erfolg verhelfen. Also z.B. bei unteren sozialen Schichten, die durch eine Befragung überfordert sind oder bei höchsten sozialen Schichten, die sich einer Untersuchung gegenüber nicht aufgeschlossen zeigen. Der Dustbin-Check kann auch produktbezogen angewandt werden, wenn man z.B. durch die Analyse der Zigaretten im Aschenbecher eines Restaurants erfährt, aus welchen sozialen Schichten sich die Gäste zusammensetzen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small