Wettbewerbe

Definition:

Begriff der Verkaufsförderung. Bezeichnet eine der drei Grundkategorien der Verkaufsförderung. Bei der Form des Wettbewerbes sind die Teilnehmer mehr oder weniger aktiv und messen sich mit Bezug auf Leistungen gegenseitig. Ein oder mehrere Sieger können, je nach Art und Form des Wettspiels, den Anspruch auf Preise geltende machen. Details dazu siehe auch im nachfolgenden Kapitel „Wettbewerb im Rahmen der Verkaufsförderung“.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small