Verkaufsförderung, Aufgaben

Definition:

Der Aufgabenbereich der Verkaufsförderung ist breit angelegt. Zum einen fallen Aufgaben an, welche die Verkaufsförderung auf der Ebene der eigenen Mitarbeiter betreffen (Verkaufspromotion), zum anderen müssen die Teilnehmer des Handels (Händlerpromotion) und die Konsumenten (Verbraucherpromotion) ebenfalls bearbeitet werden. Die organisatorischen und logistischen Tätigkeiten, welche dabei anfallen, werden den logistischen Aufgaben der Verkaufsförderung zugeordnet. Als fünfte Gruppierung wird die Schnittstelle zur integrierten Kommunikation gebildet. Diese Aufgaben stellen eine einheitliche Kommunikation mit dem Markt sicher und werden der Gruppe der flankierenden Aufgaben zugeordnet.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small