Brand equity

Definition:

Markenkapital bzw. das Eigenkapital, das eine Marke repräsentiert. Der Begriff entstand zu Anfang der 80er Jahre in den USA und wurde dort zur kapitaltheoretischen Bewertung einer Marke verwendet. In diesem Sinne bezeichnet "brand equity" den Barwert aller zukünftigen Einzahlungsüberschüsse, die ein Markenartikler aus einer Marke erwirtschaften kann. Es handelt sich also, wie beim Gesamtwert eines Unternehmens, um ein Mass des zukünftigen Erfogles.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small