Event-Strategie

Definition:

Grundsätzlich ist die strategische Ausrichtung des Event-Marketings über die Dimensionen Zielgruppen und Eventintensität zu bestimmen. Zielt eine Unternehmung darauf ab, mittels wenigen Events nur eine geringe Anzahl Zielgruppen anzusprechen wird dies als konzentrierte Standardisierungsstrategie bezeichnet. Werden im Gegensatz dazu über eine hohe Anzahl von Events zahlreiche, mitunter unterschiedliche Zielgruppen erreicht, wird dies als eine diversifizierte Differenzierungsstrategie bezeichnet. 

Eventsttrategien


Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small