Kommunikationsforschung

Definition:

Die Kommunikationsforschung ist die Disziplin zur Erforschung der Bedingungen und Prozesse im Beziehungsfeld zwischen Kommunikatoren, Medien und Empfängern (Rezipienten). Zur Anwendung kommen dabei wissenschaftliche Methoden (Umfragen, Inhaltsanalyse), die Datenmaterial für Situations-, Kommunikations- und Imageanalysen liefern. Die Kommunikationsforschung im Marketing geht im Allgemeinen von der Annahme aus, dass Medien beziehungsweise bestimmte Inhalte der Medien beim Empfang durch einen Konsumenten Wirkungen auf verschiedenen Ebenen entfalten.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small