Vertrieb

Definition:

Unter dem Begriff des Vertriebs versteht man die Gestaltung des Absatzes der Produkte auf den Märkten. Die akquisitorischen Komponenten stehen für die Anbahnung von Verkäufen und Eröffnung von Vertriebskanälen, die physische Komponente für die logistische Abwicklung der Verteilung der Produkte. Für den einen Teil der akquisitorischen Komponente wird das Instrument Verkauf eingesetzt. Den zweiten Teil der akquisitorischen Komponente wird der Bestimmung der Distributionsart, -methoden und den entsprechenden strategischen Entscheidungen zugesprochen. Die physische Komponente befasst sich mit den Themenbereichen der Auslieferung, des Güter- und Informationsflusses sowie der Bestimmung der entsprechenden Hilfsmittel.

www.marketingcoaching.ch

Vertrieb


Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small