Ertragskunden

Definition:

Kundenkategorie der Kundenportfolioanalyse. Diese Kunden dienen zur Sicherung eines gewissen Basisgeschäfts. Die Kundenattraktivität ist eher gering, dafür ist die Anbieterposition stark. In diese Kunden soll nur so viel investiert werden, wie nötig ist, um die Kundenbeziehung auf dem derzeitigen Niveau zu halten. Bei diesen Kunden werden die Finanzmittel abgeschöpft, die für die Investitionen in die erfolgsträchtigen Fragezeichenkunden bzw. in die Starkunden benötigt werden.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small