Kundenselektion

Definition:

Subvariable des Verkaufs. Definition und Priorisierung der Zielsegmente und Zielgruppen, welche mit den gewählten Produkten und Leistungen bedient werden sollen. Je nach Zweckmässigkeit erfolgt dies nach A/B/C – Kategorisierung oder nach Branchen. Mittels der Kundenselektion werden die Interessens-/Kundengruppierungen ermittelt und diejenigen priorisiert welche die höchsten Umsatz- und Absatzpotentiale aufweisen. Diese Gruppierungen werden klassifiziert und ihrer Gewichtung entsprechend bearbeitet.

 



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small