GAP Analyse

Definition:

Mit dem Instrument der GAP-Analyse wird aufgezeigt, welche Differenz zwischen dem angestrebten Soll-Zustand und dem ohne zusätzliche Aktivitäten erreichbaren Zustand besteht und wie diese Lücke geschlossen werden kann. Grundsätzlich muss sich jede Unternehmung die Fragen stellen, wo sie mittel- bis langfristig tätig sein will, welche bestehenden Produkte zu einem späteren Zeitpunkt noch nachgefragt werden, welche Leistungen neu angeboten werden könnten. Die derzeitige Entwicklung wird mit der geplanten (gewünschten) Entwicklung abgeglichen. Die Fortführung der Ist-Werte ergibt eine wahrscheinliche Entwicklung, wenn keine Massnahmen ergriffen werden. Diese wird mit den Werten des gewünschten Plans gegenüber gestellt und auf Abweichungen hin untersucht. Die Differenz, die sich dadurch ergibt, wird als Lücke bezeichnet. Die Lücke lässt sich in eine operative und eine strategische Lücke aufteilen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small