Primäre Verkaufsplanung

Definition:

Mittels der primären Verkaufsplanung werden die angestrebten Zielsetzungen des Verkaufs auf die nächsten, tiefer liegenden Ebenen herunter gebrochen und somit Teilziele in unterschiedlichen Bereichen festgelegt. Die primäre Verkaufsplanung ist Teil eines Verkaufskonzeptes und hat die Umsatzplanung (Verkaufsmengen nach Kunden, Produkten und Regionen) und die Einsatzplanung (Streu- und Kontaktplan, Routenplan und Verkaufsstufenplan) zum Inhalt. Die primäre Verkaufsplanung richtet sich nach aussen und beinhaltet Elemente, welche das Frontgeschehen des Verkaufs berücksichtigen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small