Organisationshandbuch

Definition:

Das Organisationshandbuch ist die gegliederte Zusammenfassung aller wesentlichen Organisationsregelungen eines Unternehmens. Es soll allen Mitarbeitern die organisatorischen Strukturen und Prozesse aufzeigen und daher in jeder Abteilung verfügbar sein. Die wesentlichen Inhalte sind:

  • Das Unternehmen mit seiner Geschichte, Entwicklung und aktuellen Zielen
  • Die Aufbauorganisation mit Organigrammen, Stellen- und Verantwortungsregelungen
  • Die Ablauforganisation in Bezug auf Arbeits-, Berichts- und Kommunikationsabläufe
  • Die übergreifenden Informationen wie Adressen, Gebäudegrundriss, Kontenplan etc.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small