Balkendiagramm

Definition:

Eine Form, um den Ablauf von wahrzunehmenden Aufgaben aufzuzeigen, ist das Balkendiagramm. Das Prinzip von Gantt-Milestone zeigt die Länge der Balken als Zeiteinheiten, welche für die Durchführung der einzelnen Aufgaben vorgesehen sind. Übereinander verlaufende Balken zeigen, dass die jeweiligen Aufgaben gleichzeitig durchgeführt werden können resp. müssen. Besteht keine zeitliche Überlappung, bedeutet dies, dass der erste Vorgang beendet sein muss ehe der zweite beginnen kann. Das Ende einer wichtigen Phase wird mit einem Milestone bezeichnet. Da man an diesen Punkten eine Kontrolle vornehmen kann, handelt es sich gewissermassen um strategische Kontrollpunkte. Die Meilensteine sind jedoch lediglich Punkte, an denen der Fortschritt des Projektes resp. des Programms, nicht aber die Qualität des Resultates oder Ähnliches geprüft wird.

Darstellungen in der Marktforschung: www.marketingbuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small