Category Management (Warengruppenmanagement)

Definition:

Das Category Management bezeichnet einen gemeinsamen Prozess zwischen Händlern und Herstellern. Dabei werden Teilsortimente so abgegrenzt, dass sie als strategische Geschäftseinheiten geführt werden können. Mit solchen Categories will man gemeinsam den Konsumenten-Nutzen erhöhen und dadurch die Geschäftsergebnisse verbessern. Als Beispiel dazu kann die Tomatensauce genannt werden, welche durch das Category Management bei den Spaghetti eingereiht wird, und nicht bei den Konservendosen.

Distribution und Verkauf in einem Buch: www.marketingbuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small