Verkauf, Dienstleistungen

Definition:

Dienstleistungen sind immateriell, nicht lagerfähig. Sie können oft vor dem Kauf nicht gezeigt werden. Dienstleistungen müssen erbracht werden, mit anderen Worten, wenn jemand eine Dienstleistung kauft, weiss er noch nicht genau, was er gekauft hat. Dienstleistungen werden meist direkt vom Dienstleistenden (Coiffeur, Steuerberater etc.) oder Agenturen (Versicherung, Reisen) verkauft. Der Verkaufsprozess von Dienstleistungen ist dadurch gekennzeichnet, dass eine nicht genau festgelegte, immaterielle Leistung an private und gewerbliche Abnehmer verkauft wird.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small