Warenfunktion

Definition:

Funktion des Handels. Die Warenfunktion stellt den Angebotsausgleich dem Kunden gegenüber sicher. Dies ergibt sich durch Aufsplittung grosser Lose in verbrauchsgerechte Teilmengen durch den Handel. Durch Warenumgruppierung nach Qualitätsklassen und durch eine entsprechende Preisanpassung erfolgt zudem eine kundengerechte Sortimentszusammenstellung.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small