Dienstleistungsfunktion

Definition:

Funktion des Handels. Durch Nachfragegenerierung in Form von kommunikativen Massnahmen in Medien, durch Angebots- und Nachfrageermittlung bzw. Angebots- und Nachfragelenkung übernimmt der Handel zusätzlich eine wichtige Funktion bei der Markterschliessung. Durch kompetente Beratung und durch Kundenpflege mittels zusätzlichen Serviceleistungen wird das Angebot gegenüber dem Kunden aufgewertet und abgerundet. 



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small