Physische Distribution

Definition:

Zur physischen Distribution gehören die Planung, Durchführung und Kontrolle der physischen Bewegung von Materialien und Endprodukten vom Ursprungsort zum Verwendungsort, um den Bedarf der Kunden gewinnbringend befriedigen zu können. Die übergeordneten Unternehmensziele wie Gewinn, Umsatz, Kosten, Marktanteil, Kundenzufriedenheit etc. sind dabei zu berücksichtigen und in den Entscheidungsprozess zu integrieren.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small