Beschaffungslogistik

Definition:

Die Beschaffungslogistik stellt die Verbindung zwischen der Distributionslogistik des Lieferanten und der Produktionslogistik eines Unternehmens dar. Aufgabe der Beschaffungslogistik ist es, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie Halbfabrikate und Handelswaren dem Unternehmen bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small