Güterfluss

Definition:

Begriff der Distribution. Die Überwachung des Güterflusses wird auch als die eigentliche Lagerhaltung bezeichnet und befasst sich mit allen Entscheidungen und Prozessen, welche Einfluss auf die Lagerbestände haben. Dazu gehört beispielsweise die Frage, welches Gut in welcher Menge wo gelagert werden soll. Ein weiterer Aspekt ist das Auffüllen der Lagerbestände und entsprechende Terminabsprachen.

Buch zu den Themen Distribution und Verkauf: www.marketingbuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small