Hyperwettbewerb

Definition:

Ein Hyperwettbewerb ist ein Wettbewerb aller gegen alle. Seine Ursachen liegen vor allem in der Internationalisierung der Märkte, bei denen nationale Grenzen und Gesetze eine immer geringere Rolle spielen. Dies wirkt sich auf die Unternehmen aus, die durch Fusionen ebenfalls immer globaler agieren und auf die Produkte, die überall produziert und  angeboten werden können.

Buch zu den Grundbegriffen des Marketings: www.marketingbuch.ch

www.marketingcoaching.ch

Logobbbfinal


Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small