Master-Franchising

Definition:

Das einfache Franchsising kann zum Master-Franchising erweitert werden. Ein Franchisenehmer kann weitere Unter-Franchisingverträge mit weiteren Franchisenehmern eingehen und wird somit zum Franchisegeber. Der Master-Franchisingvertrag muss aber immer eingehalten werden. Das Franchising wird dadurch zu einem hierarchischen Netzwerk. Diese Form wird häufig für globales Franchising benutzt, in dem pro Land ein Franchisenehmer weitere Franchisingkontrakte vergibt.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small