Internet

Definition:

Der Name leitet sich ursprünglich aus interconnecting network (inter = zwischen; net = Netz) ab, also ein Netz, dass einzelne Netze untereinander verbindet. Mittlerweile besteht das Internet aus einer immensen Zahl regionaler und lokaler Netze in aller Welt, die zusammen „Das Netz der Netze“ bilden. Damit erklärt sich auch die oft zu lesende Herleitung „Internet“ aus International-Net, was aber historisch gesehen falsch ist.  Das Internet verwendet ein einheitliches Adressierungsschema sowie TCP/IP-Protokolle zur Datenübertragung.   Das Internet wurde in den 60er Jahren im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums entwickelt, um von Computern erzeugte Daten dem gesamten Verteidigungsapparat zugänglich zu machen. Bedingung war, dass das Netz auch nach einer erheblichen nationalen Zerstörung, wie beispielsweile einem Nuklearangriff, noch funktionieren sollte. Dies wurde durch gleichberechtigte, möglichst viele Verbindungen erreicht. Über die Universitäten trat das Internet dann seinen Siegeszug um die Welt an. Mittlerweile ist es auch Privatpersonen offen. Das Besondere am Internet ist, dass es niemandem gehört und dass es niemand verwaltet.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small