Gemischtwarengeschäft

Definition:

Ist ein meistens kleiner oder mittelgrosser Einzelhandelsbetrieb, der überwiegend im ländlichen Raum angesiedelt ist. Er führt vor allem Artikel des kurzfristigen Bedarfs, wie beispielsweise Lebensmittel, Textilien, Kurzwaren und Hartwaren.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small