Gemeinschaftswerbung

Definition:

Gemeinschaftswerbung ist die gemeinsame Werbung mehrerer Unternehmen. So können sich beispielsweise die Einzelhändler einer Strasse oder eines Stadtviertels zusammenschliessen, um gemeinsam zu werben. Oder es können sich die Einzelhändler einer Stadt beispielsweise mit  Banken, gastronomischen Betrieben und der Industrie zusammenschliessen, um für die Stadt und somit auch für sich zu werben. Ebenso können sich Handel und Industrie zusammenschliessen, um für ein gemeinsames Anliegen zu werben.

Buch zum Thema Integrierte Kommunikation und Kommunikationsinstrumenten: www.marketingbuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small