Teilmix

Definition:

Als Teilmix wird die Kombination der Submixe auf unterschiedliche Zielgruppen im Marktgeschehen bezeichnet. Es gibt drei Zielgruppen, die einen unterschiedlichen Teilmix haben: PV, Absatzmittler (Handel), externe Beeinflusser. Die verschiedenen Gruppen dürfen nicht mit dem gleichen Teilmix bearbeitet werden, da sie durch sehr unterschiedliche Einflussfaktoren geprägt sind. Es ist aber eine Frage der Kosten, wenn man alle drei Gruppen bearbeiten will. Oft ist der Einfluss der externen Beeinflusser zu klein, um einen eigenständigen Teilmix zu rechtfertigen. In vielen Märkten gibt es keine Absatzmittler (DL) und somit entfällt auch dieser Teilmix.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small