Schleichwerbung

Definition:

Als Schleichwerbung ist nicht aus sich heraus erkennbare Werbung anzusehen. Typische Fälle von Schleichwerbung sind Anzeigen, die wie Redaktion aufgemacht sind und sich nicht vom redaktionellen Teil der Zeitung oder Zeitschrift unterscheiden, auch eine Medienberichterstattung, die nicht klar zwischen Berichterstattung und Werbung trennt, oder auch Product Placement. Beim Product Placement werden Markenartikel in Filmen als Requisiten eingesetzt oder auch in den Medien mit Namen eingeflochten.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small