Regalstopper

Definition:

Dies sind optische Signale, welche am Regal vorbeigehende Kunden dazu veranlassen sollen, sich der Ware in dem Regal zuzuwenden. Meist handelt es sich um quer zur Laufrichtung angebrachte Plakate oder Schilder, etwa mit dem Aufdruck „Sonderpreis“ oder „Neu“, oder auch um Pfeile, die auf ein bestimmtes Angebot hinweisen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small