Käufermarkt

Definition:

Spezielle Marktsituation, bei der das Angebot die Nachfrage übersteigt. In diesem Fall bemühen sich die Anbieter mittels des zur Verfügung stehenden Absatzinstrumentariums die Bedürfnisse der Nachfrager bestmöglich zu befriedigen. Die Bedürfnisse des Konsumenten sind dabei durchaus beeinflussbar (z.B. durch Werbung). Durch den generellen Wandel vom Verkäufermarkt zum Käufermarkt hat die Bedeutung des Marketing in vielen Branchen zugenommen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small