Marktmacht

Definition:

Gelingt es, die Zahl der Marktteilnehmer klein zu halten, den Marktzutritt durch Zutrittshemmnisse für neue Konkurrenten zu erschweren, den direkten Vergleich von Marktleistungen zu verunmöglichen, allgemein Transparenz und Homogenität zu vermindern, gewinnen einzelne Marktteilnehmer gegenüber den anderen an Marktmacht. Sie können den Preis beeinflussen.

Marktmacht


Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small