Lebensstandard

Definition:

Der Lebensstandard ist das in einer Volkswirtschaft erreichte Mass an Wohlstand und Bedürfnisbefriedigung. Der Lebensstandard kann beispielsweise gemessen werden am Sozialprodukt bzw. Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner, an der Pro-Kopf-Kaufkraft oder am Pro-Kopf-Einkommen. Der regional unterschiedlich hohe Lebensstandard ist für den Einzelhandel unter anderem wichtig bei der Sortiments- und Standortplanung.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small