Gelegenheitskunde

Definition:

Der Gelegenheitskunde ist, im Gegensatz zum Stammkunden, ein Kunde, der nur selten, also gelegentlich, in einem Geschäft einkauft; noch seltener kauft ein  Laufkunde (beispielsweise ein Tourist).



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small