Eigentumsvorbehalt

Definition:

Wenn ein Käufer eine Sache sofort nutzen bzw besitzen möchte, ohne sie auch sofort bezahlen zu müssen, so kann der Verkäufer sich durch die Vereinbarung eines Eigentumsvorbehaltes den Anspruch auf Zahlung der Ware sichern. Der Eigentumsvorbehalt beinhaltet die Bedingung, dass der Verkäufer die gekaufte Ware zurückfordern kann, wenn der Käufer den ausstehenden Kaufpreis nicht bezahlt hat.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small