Anzeigenfriedhof

Definition:

Ein in der Werbebranche umgangssprachlich benutzter Ausdruck. Damit ist eine in einer Zeitung oder Zeitschrift vorhandene, grosse Anzeigenfläche gemeint, auf der sich sehr viele, kleine Inserate befinden, die in ihrem Stil kaum voneinander zu unterscheiden sind. Der Leser bringt derartigen Annoncen eine geringe Aufmerksamkeit entgegen. Die einzelne Anzeige geht in der Masse unter. Der Werbeerfolg ist als gering einzuschätzen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small