Beschwerde

Definition:

Gegenüber dem Anbieter artikulierte Unzufriedenheit von Kunden oder anderen Anspruchsgruppen. Beschwerden werden mit dem Zweck geäussert, auf subjektiv als störend empfundene angebots-, unternehmens- oder gesellschaftsbezogene Sachverhalte eines Anbieters hinzuweisen. Mit der Beschwerde soll eine Änderung des kritisierten Sachverhaltes erreicht werden.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small