Werbeleistungsvertrag

Definition:

Der Werbeleistungsvertrag definiert in verbindlichem Rahmen die Zusammenarbeit zwischen einer Werbeagentur und einem Auftraggeber. Das Ziel dabei ist die Sicherstellung einer gegenseitigen hohen Rechtssicherheit. Die dafür massgeblichen Einflussfaktoren finden den Ursprung in über mehr als 200 Gesetzen und Verordnungen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small