Werke der Musik

Definition:

Begriff des Urheberrechtsgesetzes. Akustische Werke sind Schöpfungen aus akustisch wahrnehmbaren Tönen. Das Werk muss so umschrieben werden können, dass eine Wiederholung möglich ist. Um geschützt zu sein, braucht es allerdings nicht auf Tonträger aufgezeichnet worden zu sein.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small