Vervielfältigungsrecht

Definition:

Begriffe des URG, bezeichnet ein Schutzrecht (Recht des Urhebers). Unter das Vervielfältigungsrecht fallen Reproduktionen irgendwelcher Art. Abbildungen, welche über die blosse technische Aufnahme hinausgehen, geniessen den Schutz des Urheberrechtes und dürfen daher ohne Einwilligung des Urhebers nicht kopiert werden. Der Urheber kann seine Einwilligung von der Erfüllung bestimmter Bedingungen, namentlich auch solche finanzieller Natur, abhängig machen. Die Einwilligung ist für jeden einzelnen Verwendungszweck erneut zu geben.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small