Buy-out Vertrag

Definition:

Damit die Leistungen einer Verwertungsgesellschaft besser vermarktet werden können, werden oftmals Buy-out Verträge abgeschlossen. Die Erschaffer von geistigem Eigentum treten mit einem Buy-out Vertrag alle Rechte der Publikation in jedem Medium ab.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small