Preisangaben

Definition:

Preisangaben in der kommerziellen Kommunikation sind fakultativ. Wo aber solche gemacht werden, sind diese genau zu spezifizieren. Bei messbaren Gütern ist daher die Menge anzugeben, auf welche sich der Preis bezieht. Andere Waren sind nach Marke, Typ, Qualität, Sorte, Eigenschaft und dergleichen zu umschreiben. Selbstverständlich muss sich die Preisangabe auf die allenfalls abgebildeten Waren beziehen, es geht nicht an, dass neben einem Luxusmodell der Preis für ein Standardmodell aufgeführt wird.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small