Markenschutzgesetz

Definition:

Das Markenschutzgesetz (MSchG) soll die Bestimmung der geografischen Herkunft eines Schweizer Produkts präzise ermöglichen. Die Waren werden dabei in verschiedene Kategorien unterteilt, die im Hinblick auf ihre Herkunft genau umschriebene Kriterien erfüllen müssen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small