Tabakverordnung

Definition:

Bei Tabakwaren sind für die kommerzielle Kommunikation die Tabakverordnung sowie das Radio- und Fernsehgesetz massgebend.Alkoholische Getränke umfassen einerseits Weine und Biere und andererseits gebrannte Wasser (Spirituosen). Für beide ist Werbung in elektronischen Medien und gegenüber Jugendlichen unstatthaft. Preisvergleiche sind unzulässig. Auch ist die Spirituosenwerbung an öffentlichen Gebäuden, Schulen, Sportanlässen und Jugendveranstaltungen untersagt.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small