Johari-Fenster

Definition:

Begriff der Präsentationstechnik welche bei Verkaufsgesprächen zum Einsatz kommt. Das Johari-Fenster (nach den amerikanischen Sozialpsychologen Joseph Luft und Harry Ingham, University of California) verdeutlicht, dass Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung sich nicht entsprechen, sondern dass es Bereiche des Verhaltens gibt, durch welche anderen Menschen unbeabsichtigt Mitteilungen über die eigene Person gemacht werden, während grosse Bereiche der eigenen Wahrnehmung verborgen bleibt. Das, was vom Verhalten einer Person jeweils wahrgenommen wird, ist also nur ein Bruchteil dessen, was für sie in einer sozialen Situation Bedeutung hat. Auch der einzelnen Person selbst sind wesentliche Aspekte des eigenen Verhaltens weder bekannt, bewusst noch zugänglich.

Mehr dazu erfahren Sie im Buch "Präsentations- und Kommunikationstechnik" - folgen Sie www.marketingcoaching.ch

Johari_2


Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small