Wohlstandgeneration Y

Definition:

Die Generation Y umfasst 36 % der schweizerischen Wohnbevölkerung und beschreibt die Wohlstandsgeneration. Der ältere Wohlstandsbürger teilt diese Gruppe mit dem materialistisch orientierten Yuppie der Neuzeit. Ihr Verhalten unterscheidet sich von der X- und Z-Generation deutlich: Äusserlichkeiten spielen eine grosse Rolle, Erfolg und Wohlstand werden vorgezeigt, Prestige spielt eine wichtige Rolle. Die hedonistische Lebenshaltung spielgelt sich in ihrem Drang nach Erlebnis und Abenteuer wider, Genuss spielt dabei eine wichtige Rolle ebenso wie geistige und körperliche Fitness. Die Generation Y spricht auf Lifestyle-Werbung sehr gut an. Positiv beachtet werden Zeitungs- und Zeitschrifteninserate, sie stellen einen Teil der Erlebniswelt der Generation Y dar. Diese Generation liegt in Bezug auf Alter, Geschlechter, Bildung und Region im Durchschnitt der Landesbevölkerung.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small