Verkaufsgespräch, Konsumgüter

Definition:

Bei Konsumgütern wird der persönliche Verkaufskontakt aus Kostengründen immer mehr verdrängt und durch Selbstbedienungskonzepte ersetzt. Beim Konsumgüterverkauf ist der Kontakt zwischen der Verkaufsperson und dem Kunden in den meisten Fällen einmalig oder mindestens nicht regelmässig. Dazu kommt eine kurze bis sehr kurze Kontaktzeit von wenigen Sekunden bis zu einigen wenigen Minuten. Ein Kleidungsstück zu kaufen ist in einem Selbstbedienungsladen möglich oder dauert sonst bis zu 30 Minuten, längere Verkaufszeiten sind selten. Der Verkauf einer Flasche Coca-Cola an einem Kiosk dauert einige Sekunden. Vor allem beim Verkauf von hochwertigen Konsumgütern wie Uhren, noblen Kleidern oder Schmuck ist der direkte Kundenkontakt von grosser Bedeutung. Bei diesen Produkten muss der Verkäufer beim Verkaufsgespräch vor allem auf den höflichen und zuvorkommenden Umgang mit dem Kunden achten, ohne anbiedernd zu wirken.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small