Reklamation, Reaktionsmöglichkeit Wandelung

Definition:

Der Verkäufer respektive der Hersteller erstattet dem Kunden den Kaufbetrag gegen die defekte Ware zurück. Diese Reaktion ist wie der Umtausch vor allem im Konsumgütergeschäft verbreitet, wird aber auch im B2B-Bereich durch kulante Unternehmen angewendet. Dabei muss sich ein Unternehmen bewusst sein, dass der Kunde durch die Rücknahme des defekten Gegenstands nicht mehr Kunde ist und eventuell bei einem Mitbewerber denselben – oder einen ähnlichen – Gegenstand kaufen wird. Wird z.B. im Autohandel auf diese Lösung zurückgegriffen, ist der Kunde verpflichtet, für die zwischenzeitliche Benutzung des Autos eine Entschädigung zu leisten.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small