Brainwriting

Definition:

Kreativitätstechnik. Die Technik des Brainwriting, vom Brainstorming abgeleitete, dient ebenfalls der Ideenfindung. Im Zentrum steht dabei die Idee, dass die Teilnehmer auf die schriftlich von den Kollegen fixierten Ideen zugreifen und daraus weitere Einfälle entwickeln. Dabei werden grössere Papierbogen verwendet, welche in festgelegter Reihenfolge von einem Teilnehmer zum nächsten weitergereicht werden. Der nächste Teilnehmer kann nun die vorhandene Idee weiterentwickeln oder durch eine neue ergänzen. Mündliche Äusserungen, Gespräche oder Diskussionen sind zu vermeiden, ebenfalls ist Kritik wie im Brainstorming untersagt.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small