Delphi-Verfahren

Definition:

Kreativitätstechnik. Das Delphi-Verfahren ist eine interaktive Umfragemethode, bei der eine ausgesuchte Gruppe von Experten gebeten wird, zu einem Thema wiederholt Stellung zu nehmen. Ein Delphi-Verfahren umfasst mehrere schriftliche Befragungsrunden, wobei nach jeder Runde die Antworten zusammengefasst und den Teilnehmern erneut zugesandt werden. Die Idee der Delphi-Methode besteht darin, das Wissen mehrerer Experten zu nutzen, da mehrere Experten mehr wissen als einer. Dabei soll ein Konsens zustande gebracht werden, ohne dass Gruppeneinflüsse wie Selbstdarstellung oder Konformitätszwang diesen behindern.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small