Einkaufskalkulation, abbauend

Definition:

In der abbauenden Kalkulation (vom Katalogpreis zum Einstandspreis = Ermittlung des Gesamtaufwandes) werden vom Katalogpreis 20% Rabatt abgezogen, dies ergibt den Rechnungsbetrag von 200.--. Der Rechnungsbetrag wird wieder neu als 100% betrachtet. Vom Rechnungsbetrag werden 2% Skonto abgezogen, dies ergibt die Zahlung von 196.--. Die Bezugskosten werden dazu addiert (sind weitere Kosten, die an Dritte bezahlt werden), dies ergibt den Einstandspreis von 220.--.

Grundbegriffe der Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre: www.markombuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small