Volkswirtschaft

Definition:

Es gibt in der Literatur zahlreiche Definitionsmöglichkeiten des Begriffes der Volkswirtschaft. Nachstehend zwei mögliche Erklärungen: Volkswirtschaftslehre beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen knappe oder begrenzt vorhandene Produktionsmittel (Boden, Arbeit, Kapitalgüter wie Maschinen, Wissen) auswählen, um damit verschiedene Güter (wie z.B. Weizen, Rindfleisch, Mäntel, Jachten, Konzerte, Strassen) zu produzieren, und wie diese Güter an die einzelnen Mitglieder der Gesellschaft verteilt werden. Diese erste Definition beinhaltet die Mittel und Güter schon etwas detaillierter. Eine Definition ohne Ausführungen zu den der Mittel und Güter ist die folgende: Volkswirtschaftslehre beschäftigt sich mit der Frage, wie eine Gesellschaft Produktion und Verbrauch von Gütern und Dienstleistungen organisiert.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small